Hören Les Violons sur le Sable

Das größte klassische Konzertsaal im Grünen für die 150 000 Zuschauer des Festivals Un Violon sur le Sable.

 Abende klassischer und Opern Konzert unter dem Sternenhimmel

Unmissable Sommer in der Welt der Französisch-Festivals, Un Violon sur le Sable bringt Jung und Alt, Musikliebhaber oder nur Zuschauer am Strand von Royan.

 

Das Festival gibt jedes Jahr in vier neuen Abend Konzert im Freien. Vor der temporären am Strand errichtet Bühne, setzte sich das Publikum auf dem Sand (kostenlose Show) oder Pay-Tribüne.
Gewinnung von fast 150 000 Menschen, Fiedler auf dem Sand ist eines der beliebtesten Festivals der klassischen Musik.

Unter der Leitung von Jerome Pillement wird das Sinfonieorchester von Fiedler auf dem Sand von 75 Musikern aus den meisten Orchester der Pariser Oper und anderen nationalen und internationalen Orchestern. Sie interpretieren einige der großen Melodien aus dem klassischen Repertoire, Auszüge aus symphonischen Werken, Opernarien, Filmmusik, Original-Musik oder Weltmusik.

Das Orchester wird von klassischen berühmten Gästen begleitet, die Sänger und Instrumental Solisten wie Natalie Dessay, Renaud Capuçon, Alexandre Tharaud, Inva Mula, Annick Massis, Beatrice Uria-Monzon, Patricia Petibon, Brigitte Engerer, Katia umfassen und Marielle Labèque, Alison Balsom, Julie Fuchs, Nemanja Radulovic, Philippe Jaroussky, Gautier Capuçon & Renaud, Bertrand Chamayou, Jean-François Zygel, Didier Lockwood, Lawrence
Korcia ... oder Stern-Tänzer (Daniil Simkin, Moussine Delphine, Marie-Claude Pietragalla, Marie-Agnès Gillot, Dorothée Gilbert ...).

Ohne im Programm angekündigt wurde, hat eine Vielzahl Künstler manchmal die Band beizutreten. Als Jean-Louis Aubert, Maurane, Laurent Voulzy, Olivia Ruiz oder Christophe Mae, Grand Corps Malade, laden sie auf der Bühne eine Nacht, Zeit für ein oder zwei Songs in symphonische Version.

8 Tage, das Festival ab Fiedler auf die Stadt ergibt sich eine Vielzahl von Veranstaltungen in der Stadt und ihrer Umgebung, so dass das Publikum viele musikalische und andere Veranstaltungen an ungewöhnlichen Orten zu besuchen, mit der Teilnahme von Solisten und Orchestermusiker aus Fiedler auf dem Sand.

Un violon sur le sable

EXCERPTS PROGRAMMIER 2016

Traditionell wird das Programm Fiedler auf dem Sand nur wenige Tage vor dem ersten Konzert enthüllt. Einige Melodien und spielte Werke des Festival Orchestra, zufällig getroffen wurden dennoch flüsterte ...

  • Debussys Clair de lune
  • Schumann-Konzert - Solist: Edgar Moreau, Cello
  • Variationen über ein Thema von Paganini, Rachmaninov - Solist: David Kadouch, Klavier
  • Concerto de Aranjuez von Rodrigo - Solist: Xavier de Maistre, Harfe
  • Verdi Requiem (Auszüge) / Chor Royannais Land
  • Beach Boys Medley
  • Symphonie Fantastique von Berlioz
  • Ungarischen Tanz von Brahms
  • Waltz Strauss Kaiser
  • Schubert Unvollendete
  • Musik des Films Zurück in die Zukunft 

 

Wir sehen uns im nächsten Jahr für die 30. Ausgabe des Fiedler auf dem Sand, 22.25.28 und 30 Juli 2017.

Um mehr über das Festival Un Violon sur le Sable

 

Zurück zum Video auf dem Festival Un Violon sur le Sable 2016

  

Françoise, 63 Jahre alt, erzählt uns seine Violon sur le Sable.

Schon seit einigen Jahren sind wir dabei. Für nichts auf dieser Welt würden wir « Les Violons sur le Sable » verpassen. Dieses Festival ist wirklich großartig und außergewöhnlich !

Was mir daran gefällt, ist die Möglichkeit am Meer Musik hören zu können. Für uns ist es inzwischen unser kleines Urlaubsritual geworden. Unsere Freunde begleiten uns zu dem Event. Wir bringen unser Picknick mit und essen zu Abend am Strand. Das Beste ist frühzeitig anzukommen, um sich so den besten Platz sichern zu können.

Neben dem Konzert haben wir auch die Möglichkeit den Sonnenuntergang miterleben zu können. Der Strand « La Grande Conche » verwandelt sich in einen festlichen und einladenden Ort. Alle Mittel sind vorhanden um einen einzigartigen Abend zu erleben.

Was ich liebe ist das große Finale, dann wenn das atemberaubende Feuerwerk das Konzert abschließt. Ist das schön ! Allein wenn ich schon davon rede bekomme ich Gänsehaut !

Wir haben ebenfalls große musikalischen Talente entdecken können. Vor zwei Jahren hat uns der serbische Violonist Nemanja Radulovic durch seinen Stil und seiner Leidenschaft begeistert. Daher waren wir sehr erfreut ihn dieses Jahr wieder zu sehen. Ohne die mezzo-soprano Béatrice Uria-Monzon zu vergessen, die sehr durch ihre Stimme beeindruckt hat, oder auch die Star-Tänzerin Alice Renavand, die uns mit ihrer Grazie während des ganzen Auftritts gefesselt hat.

Die artistische Qualität dieses Festival ist einfach prestigiös. Selbst wenn Sie kein großer Freund der klassischen Musik sein sollten, sie werden « Les Violons sur le Sable » lieben !

Übrigens sind wir sehr darauf gespannt das Programm des Jahres 2016 zu kennen…

Sehen

Veranstaltungen
Veranstaltungen

Camping Val Vert