Verantwortlicher Tourismus

 

Koffer packen richtig gemacht

„Nachhaltige Gesten“ sind zuhause zur Gewohnheit geworden und sollten auch im Urlaub nicht vernachlässigt werden!

Wasser

  • Lieber duschen als baden
  • Kinder nicht mit dem Wasser der Strandduschen spielen lassen
  • Das Hotelpersonal darauf hinweisen, dass Sie nicht täglich neue Bettwäsche oder Handtücher benötigen

Strom 

  • Lieber Sonnenschutzvorrichtungen (Fensterläden, Sonnenblenden, Luftbefeuchter etc.) als Klimaanlagen benutzen
  • Soweit wie möglich von der Nachtfrische und Wind profitieren

Am Strand

  • Lieber Sonnenmilch als für das Überleben von Meerespflanzen schädliches Sonnenöl benutzen
  • Nichts im Sand vergraben. An allen Stränden in Royan stehen Ihnen Mülltonnen mit Mülltrennung zur Verfügung. Die Tourist Info vergibt kostenlose Strandaschenbecher..
  • Feuer sind nicht gestattet.

Im Meer

  • Wenn Sie motorisierte Wassersportfahrzeuge benutzen, die Geschwindigkeitsbegrenzungen und Bojen beachten
  • Für das Ankern von Booten nach Möglichkeit Sandbänke benutzen
  • Liebe Taucherfreunde: beobachten, nicht anfassen. Das marine Ökosystem ist empfindlich und kann leicht gestört werden.
  • Denken Sie bei Ausflügen auf das Meer an einen Müllsack

Sehen

Veranstaltungen
Veranstaltungen

Camping Bois Soleil